Reiseanfrage
Klassische Busrundreise Höhepunkte Andalusiens Mietwagenrundreise Andalusiens Picasso, Kultur & Könige Andalusien mit Charme (Hinterland) Paradores Mietwagen Rundreise
Standortreise Tour 1 Standortreise Tour 2 Standortreise Tour 3 Standortreise Tour 4
Andalusien - Rundreisen Malaga Torremolinos Marbella Granada Sierra Nevada Almeria Jaen Baeza Ubeda Cordoba Huelva Jerez de la Frontera Cadiz Gibraltar Nerja Estepona Ronda
Sevilla London New-York
Rundreisen

Klassische Busrundreise
Lassen Sie sich verzaubern von der magischen Schönheit Andalusiens und kommen Sie mit auf eine Rundreise, die ....
mehr
Höhepunkte Andalusiens
Andalusien hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und einige der Schönsten können Sie auf dieser Rundreise erleben....
mehr
Picasso, Kultur & Könige
Am 1. Tag kommen Sie am Flughafen Málaga an. Sie erhalten dort Ihren Mietwagen und fahren nach Málaga. Málaga hat einige...
mehr
Andalusien mit Charme
Am 1. Tag nach Ihrer Ankunft in Málaga erhalten Sie Ihren Mietwagen und wichtige Informationen zu Ihrem Urlaub....
mehr
Standortreise Tour 1
Am 1. Tag kommen Sie am Flughafen Málaga an und werden von der deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen....
mehr
Standortreise Tour 2
Am 1. Tag werden Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen Málaga zum Hotel Cervantes in Torremolinos gebracht....
mehr
Standortreise Tour 3
Am 1. Tag werden Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen Jerez zu Ihrem 4 Sterne Hotel Valentin in Novo Sancti Petri....
mehr
Standortreise Tour 4
Am 1. Tag werden Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen Málaga zu Ihrem Hotel an der Costa del Sol gebracht, in dem Sie....
mehr
 
 



Standortreise 3 Costa de La Luz


1. Tag
Sie werden nach Ihrer Ankunft am Flughafen Jerez zu Ihrem 4 Sterne Hotel Valentin in Novo Sancti Petri gebracht. Hier werden Sie die nächsten Tage übernachten und mit Abendessen und Frühstück versorgt.

2. Tag
Sie machen einen Halbtagesausflug nach Cádiz, die älteste Stadt von Spanien. Hier werden Sie eine Panoramarundfahrt machen, in der Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen werden. Im Anschluss findet ein Spaziergang durch die Altstadt statt. Dieser führt Sie vorbei an der Markthalle und der imposanten Kathedrale, die 1720 erbaut wurde. Das Chorgestühl, das aus der Kartause von Sevilla kommt und somit älter als die Kathedrale selbst ist, ist besonders sehenswert. Vom Westturm hat man einen herrlichen Blick über die Stadt. Im Anschluss fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

3. Tag
Es führt Sie die Reise nach Sevilla, der andalusischen Hauptstadt. Sie nehmen an einer Panoramarundfahrt teil, vorbei am ehemaligen Expo-Gelände. Danach besichtigen Sie das Barrio Santa Cruz, das ehemalige Judenviertel der Stadt. Von der jüdischen Vergangenheit ist nicht mehr viel vorhanden. Restaurierungen haben dennoch aus dem Viertel ein Schmuckstück, mit netten Bars, Restaurants und Läden gemacht. Die Kathedrale von Sevilla ist die größte gotische Kirche der Welt. Die Giralda, ihr Glockenturm, eigentlich das Minarett der Moschee, die ursprünglich an der Stelle stand, bietet von ihrer Galerie einen herrlichen Blick über die Stadt. Anschließend besichtigen Sie den Königspalast Alcázar. Die ursprüngliche Palastburg der Almohaden wurde nach der Reconquista Sitz der christlichen Könige. Ständig wurde der Alcázar umgebaut und erweitert, heute ist er ein absolutes Meisterwerk der islamischen Architektur.

4. Tag
Sie besichtigen die schönsten und bedeutendsten weißen Dörfer der Umgebung. Arcos de la Frontera wird von Manchen sogar als schönstes weißes Dorf von Andalusien bezeichnet. Vom höchsten Punkt von Arcos, im Parador am Plaza del Cabildo, hat man einen wunderschönen Blick über die Landschaft. An der Ruta del Toro, der Route der Stiere, liegt Medina Sidonia, in dessen Umgebung die Stiere weiden, die für den Stierkampf gezüchtet werden. Besonders sehenswert hier ist die Kirche Santa María Coronada. Über dem Rio Barbate auf einem Felsen liegt das hübsche Dorf Vejer de la Frontera. Die Überreste der Festung liegen am höchsten Punkt des Dorfes. Einen Besuch wert ist die Kirche El Divino Salvador, die im Gotik- und im Mudéjar-Stil errichtet wurde. Nach der Tour durch die weißen Dörfer fahren Sie zurück zum Hotel. Den Nachmittag haben Sie für sich.

5. Tag
Jetzt haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung selber zu erkunden. So können Sie
shoppen oder wandern gehen oder einfach nur relaxen.

6. Tag
Es findet vormittags der Besuch einer bekannten Sherryweinkellerei statt. Hier werden Sie durch die Bodega geführt und erfahren, wie der berühmte Sherry hergestellt wird. Natürlich dürfen Sie dabei ein paar Kostproben zu sich nehmen. Im Anschluss besuchen Sie die Königlich-Andalusische Schule der Reitkunst. Sie besichtigen die Ställe und werden bei einer Vorführung dabei sein. Danach fahren Sie weiter in die Hafenstadt Puerto de Santa María mit dem beeindruckenden Castillo de San Marcos. Von hier können Sie mit einer kleinen Fähre nach Cádiz übersetzen oder mit dem Bus fahren. In Cádiz können Sie die imposante Kathedrale besichtigen oder an der Promenade flanieren. Abends fahren Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel.

7. Tag
Sie fahren nach Ronda, die Stadt, die zu den ältesten Siedlungsgebieten Spaniens zählt, und besichtigen deren schöne Altstadt. Die Kirche Santa María Mayor, das Casa del Rey Moro sowie die Baños Árabes gehören zu jeder Besichtigung dazu. Ebenso einen Besuch wert ist die Stierkampfarena, die zu den ältesten Arenen Spaniens gehört. In ihr befindet sich das Museo Taurino, in dem alte Fotos und Torerokostüme besichtigt werden können. Als Highlight kann man den atemberaubenden Blick von der Tajobrücke bezeichnen. Diese ragt über die über 100 m tiefe Schlucht des Guadalevín.

8. Tag
Die Reise an der Costa de la Luz vorbei und Sie werden wieder zum Flughafen Jerez gebracht.

  ab Euro 399.-

andalusien-rundreisen